In einem unser letzten Artikel haben wir Tipps zur Setzung und Erreichung von Zielen gegeben. Heute geht es um eine kurze Übung, die dir hilft, die richtigen Ziele im Leben für dich zu finden.

Die Übung

Die Übung heißt: Der perfekte Tag. Aufgabe der Übung ist es, dir den perfekten Tag so detailliert wie möglich vorzustellen. Wichtig ist, dass du das Ganze schriftlich fest hältst. Folgende Fragen können dir vielleicht dabei helfen:
Wie und wann willst du morgens aufstehen? Soll es der schrille Wecker sein, der dich um 6 Uhr aus den Träumen reißt? Oder vielleicht doch lieber erst um 11 Uhr vom Partner wach geküsst werden?
Wo stehst du auf? Ist es die Stadtwohnung oder das ruhige Landhaus? Vielleicht in den Bergen, oder doch lieber das Rauschen der Meereswellen und die Schreie der Möwen.
Wie soll deine Wohnung aussehen? Wie dein Bett, deine Dusche? Was willst du essen und neben wem würdest du gerne aufwachen?
Wie willst du dich fühlen? Und was willst du tun? 8 Stunden arbeiten? Oder doch lieber erstmal in Ruhe duschen und ein wenig lesen.
Wie sieht dein soziales Umfeld aus? Wen würdest du gerne sehen? Was machen die Leute, wo sind sie, was macht ihr gemeinsam?
Wie wäre es mit einem Tagesausflug, anstelle des Arbeitsalltages?
Welchen Aufgaben gehst du nach? Würdest du gerne Musik machen? Malen? Häkeln? Anderen helfen? Schreiben? Sport? Oder einfach nur Serien gucken oder zocken?
Welche Hobbys möchtest du haben? Wie sollen andere dich sehen? Woran willst du denken?

Es gibt hier wohl zahllose Fragen, ich denke aber, dass die Idee klar ist, um die es geht.

 

Das Ergebnis

Mit deinen Notizen kannst du jetzt zwei Dinge tun.
Zum einen kannst du prüfen, wie dicht du derzeit bereits an diesem perfekten Tag dran bist und andererseits konkrete Ziele ableiten.
Willst du morgens als erstes hustend zur Zigarette greifen? Wenn nein, wäre es vielleicht ein Ziel, mit dem Rauchen aufzuhören. Du willst die Bootstour machen? Wie wäre es mit einem Bootsführerschein als Ziel?
Du hättest gerne echte Freunde um dich herum, mit denen du gemeinsam Abenteuer erleben kannst? Dann raus mit dir und suche sie.
Welche finanziellen Mittel brauchst du für deinen Lebensstil? Neues Ziel: So viel verdienen, wie dafür notwendig ist.

Wenn du mit dieser Übung durch bist, lies nochmal den Ziele Artikel und dann fange an zu handeln. Kein Wünschen, kein Träumen, kein Visualisieren, hier hilft nur Handeln! Schiebt die perfekten Tage nicht auf!
Viel Erfolg wünsche ich dir beim Umsetzen des Lebens deiner Träume, und dass du bald den für dich perfekten Tag hast.